Reifeninformationen

Hier haben wir für Sie interesante Informationen zusammngestellt.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Reifentests

Gute Orientierung bei der Reifenwahl bieten die Reifentests, die vom ADAC und anderen Medien veröffentlicht werden.

 

Unten finden Sie Links zu den Testergebnissen.
Natürlich beraten wir Sie gerne.

Sommerreifen:

 

Winterreifen:

 

Ganzjahresreifen:

 

oder unter www.ADAC-Winterreifen.de

Reifenalter - Alles unter Kontrolle?

Bei der Reifenentwicklung wird in der Materialmischung ein Kompromiss zwischen Haltbarkeit und Haftung gewählt. 
Um eine gute Bodenhaftung zu gewährleisten werden Weichmacher eingebracht. In einem natürlichen Prozess veringern sich die Weichmacher und damit die Haftung. Dieser Vorgang kommt in einen kritischen Bereich ab dem 6. Jahr. Der Bremsweg, besonders auf nasser Fahrbahn, verlängert sich und die Seitenführung wird geringer.

Wann Ihre Reifen hergestellt wurden können Sie an der so genannten DOT-Nr ablesen. Jeder Reifen weist eine solche Markierung auf, und zeigt die Woche und das Jahr der Herstellung.

RDKS - Reifendruckkontrollsystem

TPMS - Tire Pressure Monitoring System

Wir sind vorbereitet und ausgestattet um mit Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) zu arbeiten.

Die englische Bezeichnung lautet: Tire Pressure Monitoring System  (TPMS). 

EU Reifenlabel ab 01.11.2012 - Was bedeutet das für Sie?

 

Die Verordnung 1222/2009/EG über die „Kennzeichnung von Reifen in Bezug auf die Kraftstoffeffizienz und andere wesentliche Parameter“ legt fest, dass Pkw- und Nutzfahrzeugreifen zukünftig mit einem Label gekennzeichnet werden müssen, das Auskunft über die Energieeffizienz, den Nassgriff und das externe Rollgeräusch der Reifen gibt.


Weitere Information finden Sie hier:   Continental      ADAC

 


Anrufen